Pilgerfahrt ins christliche Zypern entfällt

Der Pandemie fällt so viel Gutes und Schönes zum Opfer: Pilgerfahrt ins christliche Zypern entfällt leider Der für Ende Mai 2021 ausgeschriebene Pilgerflug wurde vom Bayerischen Pilgerbüro abgesagt. Er hätte uns auf den Spuren des Apostels Paulus geführt, der im Jahre 47 nach Chr. auf seiner ersten Missionsreise Zypern besuchte und missionierte. Dort hatten ihn die heidnischen Einwohner irrtümlich sogar als Gottheit verehrt.