Nachruf für Chordirektor Norbert Grünbeck

Unser langjähriger Chordirektor und Regensburger Dekanatskirchenmusiker Norbert Grünbeck wurde am 27. Dezember 2019 im Alter von 68 Jahren von seiner Krankheit erlöst. In St. Wolfgang war er von 1975 bis 2013, also über 38 Jahre als Kirchenmusiker und Leiter unseres Kirchenchores mit ganzer Hingabe tätig.
Wir alle erfreuten uns an seinen hervorragenden musikalischen Fähigkeiten, hörten gern seine wohlklingende Tenorstimme, besuchten seine großartigen Chorkonzerte und danken ihm noch jetzt für seine vielfache Hilfsbereitschaft, wenn es um musikalische Beiträge bei den Vereinsveranstaltungen im Pfarrheim ging. Mit Herrn Grünbeck ist ein äußerst hochverdienter Kirchenmusiker mit dem höchsten Musiker- Abschluss in der Klassifizierungsprüfung Note A von uns gegangen.
Die Zusammenarbeit mit ihm war immer bestens und hervorragend. Herr Grünbeck war auch Komponist, die Melodie der Kumpfmühl-Hymne stammt von ihm.
Sein Requiem sollte aber in seiner Heimatpfarrei St. Josef, Ziegetsdorf stattfinden, wir haben das respektiert, lassen aber mehrere Hl. Messen für ihn hier lesen. Unsere Bitte sei: Gott nehme ihn nun auf in die himmlischen Chöre der Engel.