Neues vom Kindergartenbau

Gegenwärtig werden die Abbrucharbeiten der beiden erdgeschossigen Gebäude bzw. Anbauten an das Hauptgebäude Schmauskeller sowie der Garagenzeile begonnen. Anschließend müssen die archäologischen Untersuchungen auf den so frei gewordenen Grundstücksflächen weitergeführt und abgeschlossen werden.

Der Beginn der eigentlichen Tiefbauarbeiten (Bohrpfahlgründungen) mit Spatenstich könnte dann Anfang Juni 2021 erfolgen. Es wird dann zunächst der große Bierkeller in 10 m Tiefe gefüllt, schließlich soll unser neuer Kindergarten auf festem und sicherem Grund stehen.